Wickelkleid / Wickelbluse selbst nähen – Fertigschnitt, Nähpakete, Profitip

In diesem Beitrag erfahren Sie:
1. Details zum Schnitt,
2. Infos, welche Stoffe für Wickelkleid oder Wickelbluse geeignet sind
3. Rabattaktion zum Schnitt des Monats
4. Details zu Nähpaketen zum Wickelkleid und
5. Profitip zur Schnittänderung vom Kleid zur Wickelbluse

Unser Schnitt des Monats ist ein Wickelkleid – Fertigschnitt von Burda, aus dem Sie neben diversen Kleidvarianten auch ganz einfach eine Wickelbluse gestalten können. Zur Schnittänderung zur Pluse finden Sie im unteren Bereich des Beitrags unseren Profi-Tip.

Den Fertigschnitt schneiden Sie einfach nur aus, kein Abkopieren ist erforderlich.
Das Wickelkleid ist für Größen 34 – 44, geht im Vorderteil vollständig übereinander so fällt es beim Tragen nicht Auseinander und ist richtig alltagstauglich. Das Wickelkleid wird mit beidseitig Bindebändern gehalten und verschlossen.

Den Schnitt können Sie im Shop bestellen oder auch in unserem Stoffstudio vor Ort kaufen
Burda, Fertigschnitt, Wickelkleid

Der Schnitt wird aus Webstoffen genäht. Es eignen sich weich fallende, leichte Webstoffe aus Baumwolle, Viskose, Musselin, Double-Gauze, Leinen, Leinen-Viskose, Leinen-Baumwolle, …

Wir haben für Sie diverse Nähpakete mit unterschiedlichen Stoffqualitäten und Designvarianten vorbereitet. Bitte beachten: während des Aktionsmonats erhalten Sie die Nähpakete zum Schnitt des Monats mit 20 % Rabatt auf die Normalpreise. Im Nähpaket ist ausreichend Stoff, Nähgarn, der Fertigschnitt und auch die erforderliche Einlage bereits enthalten. Sie können nach Erhalt des Nähpaketes gleich loslegen mit Nähen.

Nähpaket Wickelkleid Minidesign – Baumwoll-Popelin in dunkelm Blau

Nähpaket Wickelkleid Dots – Viskose-Leinenstoff in Orange

Nähpaket Wickelkleid Kraniche – Baumwollstoff bestickt mit Kranichen

Nähpaket Wickelkleid Romance – Musselin – Doublegauze, Rosendesign, weiß

Verschiedene Varianten sind im Schnitt vorgesehen: mit angesetzten Ärmeln für den Kimonostil, ohne Ärmel für Hochsommertage oder auch lässig über einem Langarmshirt getragen,
es gibt die Variante mit und ohne Volant und auch zwei verschiedene Kleiderlängen.
Die Länge für die angesagte Blusenvariante kürzen Sie sich selbst je nach Bedarf.

Der Schnitt ist für Webstoffe geeignet, z.B. Popelin, Baumwollstoffe, Kreppstoffe, Viskosestoffe und auch Musselinstoffe. auch Leinenstoffe …

In Uni wirkt das Wickelkleid Businelltauglich, chic für den Stadtbummel, unentbehrlich ein Wickelkleid im nächsten Urlaub oder beim Tagesausflug, ein Wickelkleid ist auch die perfekte bequeme Homeware …
bei dem von uns genähten sommerlichen Gauze-Kleid stellt sich man sich das Sonntagsfrühstück auf der Sonnenterrasse vor …

Lassen Sie es sich gut gehen mit solch einem angesagten Wickelkleid, der Schnitt ist auch für Anfänger mit ersten Näherfahrungen geeignet.

Beim Schnitt der Woche gibt es das Nähpaket mit Schnitt, Stoff, Nähgarn und passender Einlage zum Aktionspreis mit 20 % Rabatt auf die Normalpreise. Wir haben diverse Nähpakete gepackt aus diversen Stoffvarianten. Die Schnitt des Monats – Nähpakete gelten für den Aktionsmonat und so lange der Vorrat reicht. Sie möchten mehrere Nähpakete eines Schnittes bestellen, benötigen jedoch den Schnitt nur einmal? Dann teilen Sie uns dies bitte mit, wir ziehen den Preis für den Schnitt dann bei den weiteren Paketen ab.

Absolut In sind derzeit Wickelkleider und Blusen. Häufig ist beim Schnitt das Problem, dass er nur wenig über der vorderen Mitte übereinander geht, dann sind diese Kleider und Blusen etwas problematisch beim Tragen, da sie bei jedem Schritt, beim Sitzen auseinandergehen im Vorderteil.
Bei diesem Schnitt ist dies durch zwei komplette Vorderteile ideal gelöst. Zusätzlich werden die Vorderteile durch zwei Bindebänder, die über Kreuz gewickelt werden befestigt. Sie verschließen die Bänder seitlich mit lässiger, halber Schleife, romantisch mit Komplettschleife oder cool einfach mit Knoten, ganz nach individuellem Stil.

Und hier noch ein Profi-Tip für die Änderung des Schnittes zu einer Wickelbluse:
messen Sie für sich die gewünschte Länge ausgehend von der Taille
dann messen Sie am Schnitt bei der kürzeren Variante an Vorder- und Rückteil die Länge ab Taille
nun ergibt die Differenz zwischen gewünschtem Maß und Schnittmaß die Länge, um die Sie den Schnitt kürzen müssen.
Messen Sie nun jeweils an Vorder- und Rückteil jeweils vom Saum am Schnitt gleichmäßig das zu kürzende Stück, markieren Sie sich dieses am Schnitt, knicken Sie den Schnitt an der markierten Linie um und schon haben Sie den Schnitt für Ihre Wickelbluse.

Und hier ein dezentes Minidesign für klassischen Stil in Baumwollpopelin

Starten Sie dieses Nähprojekt. Mit den Nähpaketen können Sie gleich loslegen mit Nähen, alles was Sie für das Schneidern des Kleides benötigen ist bereits enthalten.
Sie werden diesen Schnitt viele Jahre immer wieder nähen, als Kleid, als Bluse, mit Ärmeln als Kimono, ohne Ärmel für heiße Sommertage, verspielt mit Volant an Ausschnitt und Saumkante, schlicht wie in unserem Nähbeispiel ohne Rüsche und mit angesetztem Ärmel, sportlich in der Kurzvariante zu Leggings getragen, in der Langversion für gemäßigten und aktuellem French-Stil, und und und …
Wagen Sie sich ans Wickelkleid, das Nähen wird Ihnen viel Freude bereiten und das neue Kleidungsstück werden Sie lieben.