Sommerbluse Frau Yoko – genäht aus leichter Viskose und Baumwolle

Solch einen Schnitt verwenden Sie stets mehrmals. Und immer wieder wirkt er neu, anders, bietet er einen neuen Style.

Der stylische Viskosestoff „Lemon“ mit schwarzer Schrift und leuchtend gelben Zitronen wirkt grafisch, modern und auch witzig. Ein richtiger Sommerstoff, wirkt das kühle Gelb der Zitronen doch sehr erfrischend. In Kombination mit den schwarzen Lettern ergibt es ein Design mit Wow-Effekt.
Das Design des Stoffes passt für warme, sonnige Sommertage und so sollte es ein lockerer, luftiger Schnitt sein. Bluse Yoko fällt locker, ist schlicht und kurz geschnitten, mit halblangen Ärmeln. Die tiefe Kellerfalte im Rücken unterhalb der Passe gibt ihr eine lässige Weite. Die Passe wird gedoppelt, so ergibt sich ein sauber verarbeiteter Halsausschnitt ganz von alleine. Bei dem Zitronenstoff arbeiteten wir die Passe aus unifarbenem weißem, leichten Stoff, damit kein Design des Passeninnenstoffes durchscheinen kann. Bei  Verarbeitung der Passe aus dem Hauptstoff wäre dies beim Zitronenstoff leider der Fall gewesen wäre, und das ist ja nicht gewünscht.

Eine schlichte unifarbene Bluse braucht es immer im Kleiderschrank und so nähten wir den Schnitt auch gleich noch aus unseren beliebten Dotties – ein leichter 100-%Baumwollstoff mit Strukturpünktchen, wir wählten den Farbklassiker Schwarz. Diesen Dotty-Stoff haben wir in vielen, vielen Farben vorrätig (8 Euro / m). Überaus günstig, ein Genuss in der Verarbeitung und super-angenehm beim Tragen – dies alles macht unseren Dotty bei unseren Kunden so beliebt.
FRAU YOKO wirkt auch mit diesem Struktur-Uni-Stoff lässig und leicht, Passe und Falte im Rücken verleihen ihr das gewisse Etwas.

Ein Hinweis: bei Verarbeitung der Passe mit dem Originalstoff muss man beim angegebenen Stoffverbrauch ein wenig tüfteln, es bleibt fast kein Reststoff übrig. Wenn Sie keine Lust zum „Zirkeln“ beim Zuschnitt haben und sich für die Variante mit Innenpasse bei der Verarbeitung entscheiden, dann sollten Sie ein klein wenig mehr Stoff nehmen, als im Schnitt angegeben. Und selbstverständlich können Sie anstatt Innenpasse auch den Halsausschnitt mit Schrägstreifen einfassen und versäubern, je nach Stoffart.

Und aus welchem Stoff nähen Sie Ihre FRAU YOKO?
Hier finden Sie die verwendeten Stoffe und Schnitt:
Baumwolle, Webstoff, Popelin, Fresh Lemon, Zitronen
Baumwolle, Struktur, Dotty, Schwarz
Bluse – Shirt, Frau Yoko

 

Stoffe und Schnitt im Shop und im Studio, viele weitere Viskosestoffe vorrätig, ebenso leichte Baumwoll- und auch Leinenstoffe, die für diesen Schnitt top geeignet sind. Gerne beraten wir Sie.