Geschirrtuch, Küchentuch, Handtuch aus Waffelstoff mit Schrägbandeinfassung

Wer einmal Waffelstoff als Geschirrtuch verwendet hat, der liebt diesen Stoff. Sehr saugfähig, weich und dazu hübsch anzusehen.
Fassen Sie die Geschirrtücher mit Schrägband in passender Farbe oder Kontrastfarbe ein und schon haben Sie ein hübsches kleines Geschenk, ein kleines und sinnvolles Mitbringsel.
Bringen Sie Farbe in Ihre eigene Küche und gönnen Sie sich neue, hübsche Küchentücher, waschbar und wieder verwendbar.

Die Verarbeitung von Schrägband ist einfach, lediglich die Ecke ist ein wenig kitzelig.
Wie Sie elegant um die Ecke bei der Einfassung kommen sehen Sie etwas weiter unten

Im Stoffstudio haben wir Nähpakete für Geschirrtücher in verschiedenen Farben für Sie vorbereitet, ca. 50 x 70 cm groß und mit passendem Schrägband gleich dabei – Sie müssen nur noch nähen.

Kommen Sie vorbei und sichern Sie sich Ihr neues Geschirrtuch-Nähset

Und hier die Anleitung zur Schrägband-Einfassung – Ecke nähen mit Schrägband:

Sie nähen das Schrägband bis ca. 0,7 – 0,8 cm vor die Ecke, Nahtende gut sichern

Das Schrägband links auf links nach oben falten und glatt streichen

anschließend das Schrägband wieder zurück falten und mit Stecknadeln fixieren

Das Schrägband wieder mit Geradstich festnähen, diesmal 0,7 – 0,8 cm nach der Ecke beginnen, das Nahtende gut sichern.
Das Schrägband um die Naht herum falten und annähen. Fertig.

Die Bilder und die Anleitung haben wir von Westfalenstoffe Blog „Wie geht das eigentlich mit dem Schrägband“ übernommen! Wir sagen herzlichen Dank an Westfalenstoffe für die tolle Anleitung.

Gutes Gelingen Ihnen beim Nähen der Profi-Ecke mit Schrägband.

Waffelpikee, Baumwolle, Webstoff, Raute, Rose

Baumwolle, Webstoff, Waffelstruktur, Dunkles Blau

und viele mehr bei Produkte – Stoffe – Webstoffe – Baumwolle – Waffelpikee